Hirschmann Laborgeräte GmbH & Co. KG

Hirschmann Laborgeräte GmbH & Co. KG

ceramus®

Dosiergerät mit Reagenz-Rückführsystem zum manuellen Dosieren direkt aus der Reagenzienflasche. Erhältlich in sechs verschiedenen Volumina.

 

Zuverlässigkeit ohne Kompromisse - im ceramus® wirkt die langjährige Hirschmann-Erfahrung im Liquid Handling durch Perfektion bis ins Detail. Stufenlehre und digital rastende Volumeneinstellung gewährleisten eine konstant präzise und bedienerunabhängig reproduzierbare Volumenabgabe. Der Dosierkolben aus hochreiner Aluminiumoxid-Keramik und der DURAN®-Glaszylinder garantieren ein Höchstmaß an chemischer und thermischer Beständigkeit. Die hochwertigen Materialien aller medienführenden Teile ermöglichen den Einsatz von ceramus® in einem Temperaturbereich von 4° C bis 50° C einzusetzen. Das komplette Gerät ist ohne Demontage bei 121° C dampfsterilisierbar.

 

Als ceramus® HF ist auch eine spezielle Ausführung für das Dosieren sehr aggressiver Medien lieferbar. Kolben und Zylinder sind dabei aus hochreiner Aluminiumoxid-Keramik, Ventilsitze und Kugeln aus Keramik, Ventilfedern aus Platin/Iridium.

 

Details im Überblick

 

  • Kolben aus hochreiner Aluminiumoxid-Keramik
  • Für fixe und variable Volumina, von 0,2 ml bis 60 ml
  • Komplettes Gerät ohne Demontage bei 121° C dampfsterilisierbar
  • Freie Drehbarkeit
  • Medienrückführsystem zur einfachen und schnellen Entlüftung ohne Reagenzverlust
  • Bedienerunabhängige, reproduzierbare Volumenabgabe
  • Digital rastende Volumeneinstellung, auf Lebenszeit kalibriert
  • Stabile Ausstoßeinheit
  • Verschraubbarer Ansaugschlauch
  • Beste chemische und thermische Beständigkeit der medienführenden Teile
  • Einzel-Qualitätszertifikat mit Konformitätsbescheinigung

     

Code-Nr. Bezeichnung  
9312000 ceramus® 0,2 - 1,0 ml
9322000 ceramus® 0,4 - 2,0 ml
9332000 ceramus® 1- 5 ml
9342000 ceramus® 2 - 10 ml
9352000 ceramus® 5 - 30 ml
9362000 ceramus® 10 - 60 ml